Info Veranstaltung zum Thema: Stadt München erteilt rechtswidrige Baugenehmigung für die Grünfläche Franz-Albert / Erwin-Schleichstraße

Download (PDF, 758KB)


Update unserer Petition an den Bayerischen Landtag:

Download (PDF, 1.04MB)

Unsere Petition an den Bayerischen Landtag:

Download (PDF, 2.29MB)

Antrag von Frau Kainz im BA (StR-Antrags-Nummer: 14-20 / A 04059) WAL-Projekt Erwin-Schleich-Straße vom 08.05.2018

Auszug aus dem Antrag von Frau Kainz (CSU) an Oberbürgermeister Reiter (SPD):
1.Die LHM wird aufgefordert, vor der Realisierung des WAL-Projektes Erwin-Schleich-Straße zu prüfen, inwieweit die zur Verfügung stehenden Verkehrsflächen der Erwin-Schleich-Straße ausreichend sind in Hinblick auf Brandschutz, Müllabfuhr, Notarzteinsätze und Lieferverkehr.

2.Soweit die zur Verfügung stehenden Flächen überhaupt ausreichend sind, ist die Erschließungsstraße zuerst zu planen und zu bauen, bevor die Gebäude im Baugebiet errichtet werden, um die Erschließung sicher zu stellen.

3.Die Schulversorgung für die in den Wohnungen lebenden Kinder ist zu sichern und nachzuweisen.

4.Die Betreuung der Kinder in allen Altersstufen (Kinderkrippe, Kindergarten, Nachmittagsbetreuung) ist ebenso zu gewährleisten.

5.Das Planungsreferat prüft in diesem Zusammenhang die Realisierung einer Anwohnertiefgarage.


Unterschreiben Sie bitte unsere Petition an den Stadtrat der Landeshauptstadt München
Kampf dem Flächenfraß – Erhalt von Grünfläche in München Allach
(einfach hier klicken und ausfüllen)


Gute Zusammenfassung der BA Sitzung vom 17.04.2018 in der Süddeutschen Zeitung vom 18.04.2018


Die letzte Infoveranstaltung der GEWOFAG fand
am Montag, den 19. Februar 2018 statt.

Vielen Dank für Ihr zahlreiches Erscheinen und
die fundierten und sehr gut recherchierten Redebeiträge.

Infoveranstaltung der GEWOFAG am 19.02.2018
Infoveranstaltung der GEWOFAG am 19.02.2018

Neue Pläne GEWOFAG
(hier klicken um zur aktuellen Gewofag Präsentation zu kommen)

52 Wohneinheiten in 8 Häusern mit 32 Stellplätzen für voraussichtlich 192 Menschen!

 13 Ein-, 5 Zwei-, 23 Drei- und 11 Vier- bis Fünfzimmerwohnungen.

Belegung bei Dreizimmerwohnungen mit 3-4 Personen, Belegung bei Vier bis Fünfzimmerwohnungen mit 5-7 Personen.

Bei voller Belegung werden es laut Aussage der Sozialreferentin etwa 100 Kinder sein.

 Vom Jugendamt betreute Kinder bekommen bevorzugt Kita Plätze.

In Allach gibt es schon jetzt einen eklatanten Kindergartenplatzmangel.

 Hier wird gebaut ohne über die Folgen nachzudenken.

 Der Bebauungsplan von 1994 sieht 16 Wohneinheiten vor!

 Wir sind nach wie vor der Überzeugung, dass diese Grünfläche zum Nutzen zukünftiger Generationen erhalten bleiben sollte.

Download (PDF, 1.29MB)

Download (PDF, 1.29MB)


Aktuell gültiger Bebauungsplan der Stadt München (Planteil)
Aktuell gültiger Bebauungsplan der Stadt München (Textteil)

Download (PDF, 941KB)

13.04.2017 Protest auf Grünfläche in Allach
13.04.2017 Protest auf Grünfläche in Allach